Erdbeerlimes

Zutaten

  • 1 kg Erdbeeren
  • 750 ml Wodka Möglichst reinen Wodka nehmen, z.B. Absolut Wodka
  • 400 ml Zitronensft
  • 400 g Zucker

Anleitungen

  1. Zucker mit 400ml Wasser in einem Topf aufkochen und den Zucker auflösen.

  2. Topf vom Herd nehmen und Lösung abkühlen lassen.

  3. Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden.

  4. Erdbeeren zusammen mit dem Zitronensaft pürieren und in eine große Schüssel geben.

  5. Wodka und Zuckerlösung mit dem Erdbeermus gründlich verrühren.

  6. Den fertigen Erdbeerlimes gesiebt abfüllen und gekühlt entweder pur oder mit Sekt gemischt servieren.

Rezept-Anmerkungen

Das Ganze ist lange haltbar, Wodka und Zucker sorgen dafür, dass es nicht gammelt. Allerdings verklumpen die Erdbeerstückchen mit der Zeit, was dann auch noch trinkbar ist aber nicht mehr ganz so lecker schmeckt wie man sich das vorstellt. Faustregel: Gekühlt hält sich der Erdbeerlimes bis zu drei Monate in guter Qualität, optimalerweise verbraucht man ihn in der Zeit. Danach muss man eben ein bisschen länger durchschütteln.

Erdbeerlimes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.