Käse-Zwiebelringe

Zutaten

  • 1-2 Gemüsezwiebeln
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 2 Eier
  • 100 g Parmseankäse gerieben
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  1. Backofen auf 180° Umluft oder 200° Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Zwiebel abziehen und in dicke Ringe schneiden.

  3. Mozarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden.

  4. Je zwei Zwiebelringe so ineinander legen, dass dazwischen ein Mozarellastreifen passt und diese dann so füllen.

  5. Die beiden Eier in einer flachen Schale verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Geriebenen Parmesan in eine zweite flache Schale geben.

  7. Ringe nun zuerst im Ei und dann im Parmesan wenden und sie so panieren.

  8. Ringe auf ein mit Papier ausgelegtes Backblech legen.

  9. Ringe bis zur gewünschten Bräunung backen.

Käse-Zwiebelringe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.