Kohlrabigratin

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 3 Kohlrabi
  • 200 g Sahne
  • 200 g Creme Fraiche
  • 150 g Gouda, gerieben
  • 100 g Katenschinken, gewürfelt (optional)
  • 1 l Wasser
  • 2 TL Muskatnuss
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer

Anleitungen

Vorbereitungen

  1. Backofen vorheizen (Umluft: 180° / Ober-/Unterhitze: 200°)

  2. Kohlrabi waschen, Grün entfernen und in Scheiben schneiden, diese in einen Kochtopf geben.

  3. Topf mit Wasser aufgießen, mit Salz, Muskatnuss und Curry (je 1 TL) würzen.

  4. Topf zudecken und Kohlrabi bissfest vorgaren.

Auflaufform vorbereiten

  1. Sahne, Creme Fraiche, 1 TL Muskatnuss, 1 TL Thymian, 1 TL Pfeffer mit Schneebesen zu einer Creme verrühren.

  2. Creme gleichmäßig über den Boden der Auflaufform verteilen.

  3. Darauf die vorgegarten Kohlrabischeiben gefächert legen.

  4. Darauf Schinkenwürfel legen.

  5. Darauf den Käse geben.

  6. Gratin 40 Minuten im Ofen Backen.

Kohlrabigratin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.