Shakschuka


Zutaten

  • 4 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zimtstange
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Harissa (ersatzweise Paprikamark oder Tomatenmark)
  • glatte Petersilie
  • Olivenöl
  • Zucker

Anleitungen

  1. Zwiebeln, Knoblauch und Chili fein würfeln.

  2. Gewürze in der Pfanne erhitzen bis sie duften. Beiseite stellen.

  3. emüse mit etwas Öl in die Pfanne geben, Harissa und Tomaten dazugeben. Gewürze dazugeben. Etwa 10 Minuten einkochen lassen.

  4. Mit Salz und Zucker abschmecken.

  5. Vier Mulden in die Tomatensauce drücken. Eier einzeln aufschlagen und je eines in die Mulden geben. Eiweiß jeweils vorsichtig in die Sauce rühren, dabei aufpassen, dass das Eigelb nicht verletzt wird. Die Eier bei mittlerer Hitze etwa fünf Minuten mit Deckel stocken lassen

  6. Inzwischen das weiße und hellgrüne der Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein schneiden. Wer mag, bestreut das Eiergericht noch mit einem kräftigen Feta.

Shakshuka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.