Drucken

Curry-Hähnchen-Pfanne

Zutaten

  • 1 Gemüsezwiebel
  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 EL Kokosöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 EL Currypulver
  • 1 TL Kurkuma gemahlen
  • 400 ml Kokosmilch

Anleitungen

  1. Zwiebel fein würfeln

  2. Hähnchen kalt abwaschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  3. Zucchini waschen und in 1cm starke Würfel schneiden.

  4. Hähnchen in Kokosöl rundherum scharf anbraten.

  5. Zwiebeln hinzugeben und anbraten.


  6. Zucchini hinzugeben und 2-3 Minuten braten, zwischendurch durchrühren.

  7. Currypulver und Kurkuma hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend Kokosmilch unterrühren.

  8. Aufkochen lassen und fertig ist die Laube.